Skisafari 2020

Im Vorfeld hätte wohl niemand gedacht, dass die Skisafari die letzte Skifahrt der Wintersaison 2020 sein würde, aber etwa eine Woche nach unserer Rückkehr wurden die Skigebiete in Tirol und Südtirol vorzeitig wegen der Corona-Pandemie geschlossen.

Da das Virus sich bereits im Februar allmählich ausbreitete, hatten wir uns nach einigem Hin und Her entschlossen, die Fahrt trotzdem durchzuführen, aber bestimmte Vorsichtsmaßnahmen zu treffen: Großraum-Gondeln sollten soweit möglich vermieden werden und keine Après-Ski-Lokale besucht werden.

So starteten wir am Sonntag, den 1. März mit 25 Teilnehmern – ein paar wenige kurzfristige Absagen hatte es doch gegeben – nach Südtirol. Wir erlebten fünf schöne Skitage bei bestem Wetter und top Bedingungen in den Gebieten von Gröden, Fassatal, Obereggen, Plose etc.

Nach der Rückkehr von der Piste wurde  der Après-Ski kurzerhand in die Weinlaube unseres Hotels verlegt, wo die Gruppe unter sich bleiben konnte. Trotz der besonderen Umstände erlebten wir eine sehr schöne Ski-Woche und kehrten am 6. März wie geplant alle gesund und munter wieder ins Saarland zurück.  

Bedanken möchten wir uns bei allen Teilnehmern für die Disziplin bei der Einhaltung der besonderen Vorgaben während dieser Fahrt.

Wir hoffen, die Skisafari 2021 kann vom 21.-26. Februar wieder unter normalen Bedingungen durchgeführt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.