Opening 2018

Die diesjährige Saisonerföffnung 2018/2019 des TUS Peterberg startete vom 05. bis 09. Dezember mit drei Skitagen am Stubaier Gletscher  – eine gelungene abwechslungsreiche Fahrt – wie unsere Bilder beweisen!

Erst mal ein paar Fakten:

  • 21 Teilnehmer
  • 19 Skifahrer
  • 18 geöffnete Anlagen
  • 5 Übungsleiter
  • 4 Wetterlagen
  • 3 Skikurse
  • 2 Snowboarder
  • 1 Meter Schnee
  • 1 super Truppe in einem super Skigebiet!

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer  der Eröffnungsfahrt standen zum ersten Mal für diese Saison auf den Brettern. Deshalb galt es erst mal sich gemütlich „einzugrooven“. Leichter gesagt als getan: Denn der Berg begrüßte uns mit einer Nebelfront, die die Sicht doch erheblich einschränkte. Dennoch stürzten sich alle mutig in die ersten Abfahrten. Und das nicht umsonst, mittags wurden wir mit Sonnenschein und guter Sicht belohnt.

Nicht nur auf der Piste, sondern auch beim Après-Ski machte unsere Truppe eine gute Figur. Sowohl die Wiederholungstäter, als auch die mutigen Neueinsteiger haben gezeigt wie man laut und ausdauernd feiert. Respekt!

Am letzten Skitag überraschte uns wieder das Wetter: -16 Grad und heftige Windböen. Aber wir wären nicht wir, wenn wir uns davon beeindrucken ließen. Wir trotzten den kühlen Temperaturen  und genossen die super präparierten Pisten.

Ausbremsen konnten den ein oder die andere nur kurzfriste Materialprobleme: Abgefallene Bindungen, fehlende Sohlen oder noch zu kaufende warme Westen waren schnell überwunden und verlangsamten das Skivergnügen noch nicht ansatzweise.

Herzlichen Dank auch an die beiden unermüdlichen Snowboarder, die sehr gut mit den Skifahrern harmoniert haben.

120 Stunden Skiurlaub mit 21 Stunden Skifahren haben sich gelohnt!

Der neue Termin für 2019 steht übrigens schon fest: 04. bis 08. Dezember 2019

Merkt euch den Termin schon mal vor, Anmeldungen nehmen wir dann mit den offiziellen Fahrtenausschreibungen (voraussichtlich August 2019) an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.